Chronik der Budoabteilung

 

1976   Im Oktober gründeten die Sportler Hilmar Koss, Rolf Wenhardt und Siegried Derwisch die Budo-Abteilung des OSC-Vellmar.
1977   schließt sich die Budo-Abteilung dem Hessischen Judoverband an. In den folgenden Jahren stieg die Mitgliederzahl regelmäßig.
1983   wurde unser Judo-Trainer Erich Figge Deutscher Meister der Justiz in Judo.
1984   im Frühjahr findet das erste vereinsinterne Judo-Turnier mit über 60 Teilnehmern statt.
die Anzahl der Mitglieder der Sparte Judo erstmals über 100.
1987
  finden regelmäßig im Frühjahr Anfängerturniere mit ständig wachsender Teilnehmerzahl statt.
1991
  wurde die erste Judo-Safari durchgeführt, die über 3 Tage ging. Hier wurden sportliche Leistungen erbracht, auch die Freizeit kam nicht zu kurz. Es wurden Spiele, Vorführungen von Sketchen, Mini-Playback-Shows und Disco durchgeführt. Geschlafen wurden in Zelten und gekocht an Ort und Stelle.
1994
  wurde die Budo-Abteilung erweitert mit Taekwondo, Arnis und Ju-Jutsu.
1996
  wurde Kraftsport (Gewichtheben) und Fitness (Body-Building) ins Leben gerufen.
1997
  Am Samstag den 18.01.1997 organisierte unser Abteilungsleiter Erich Figge eine atemberaubende Budoshow. Die Veranstaltung fand anlässlich des zwanzigsten Geburtstag der Abteilung in der Mehrzweckhalle Frommershausen statt. Zahlreiche Kampfsportarten, die in der Region ausgeübt werden, präsentierten sich in perfekten Darbietungen. Während viele Personen nur einen kleinen Zulauf von etwa 200 Zuschauern erwarteten, entpuppte sich die Aktion als Großereignis in Vellmar mit über 1200 Zuschauern. Einige Kampfsport-Fans mussten leider wegen Überfüllung der Halle zurückgewiesen werden. Zu dieser Budoshow ist ein Video bei Samurai, Mozartstraße 47, 34246 Vellmar erhältlich.
2000
  Im Januar 2000 trennte sich die Budo-Abteilung von der Taekwondo-Gruppe.
2000
  Am 07.08.2000 findet zum ersten Mal ein Selbstverteidigungslehrgang in den Räumen der Budo-Abteilung statt.
2011   Am 18.08.2011 wird das Bürgerhaus Obervellmar wegen hoher Asbestbelastung geschlossen. Die Budo-Abteilung kann auf unbestimmte Zeit nicht mehr im Dojo trainieren. Übergangsweise werden im Trainingsraum des Bushido-Vellmar die Kampfsportgruppen weitergeführt.
2013  

Ab April 2013 wird der Budo-Abteilung Trainingszeit im Trainingszenter zur Verfügung gestellt.

2013   Am 12.06.2013 gibt Erich Figge nach längjähriger Tätigkeit das Amt der 1. Vorsitzenden ab. Die Abteilung dankt Ihm für seinen sehr erfolgreichen Einsatz für die Sparte. Als Nachfolger wurde Michael Polenz gewählt.

 



 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 29.06.2017