U16 - mit zwei Turnieren in der Ersten Woche des neuen Jahres


Am 03.01.18 startete die U16 beim Solling Cup in Uslar. Ein Turnier auf Kreis-Ebene, was leider nicht so positiv verlief. In
der Gruppenphase holte man leider nur einen einzigen Punkt und spielte am Ende um Platz 5. Der erste Gegner war SV Höckelheim
gegen die man 5:3 verlor. Zweiter Gruppengegner war die JSG Weser-Schwülme.

Auch dieses Spiel verlor man am Ende mit 2:0 Unser letztes Gruppenspiel hatten wir gegen die B-Juniorinnen von MF Göttingen, Endstand 1:1 Nach einer enttäuschenden Gruppenphase schwor Trainer Uwe Bergmann das Team nochmal richtig ein und wer sagt es denn, dieses Spiel war richtig gut und man gewann es 4:0 gegen FC Lindenberg/Adelebsen und wurde letztendlich dann Turnier Fünfter.

 

Kader mit Torschützen:

 

Connar, Sinan, Chris, Yannik (3), Florian, Leon S. (4), Enis, Elton, Baris (1) 

 

Förch Cup Leinefelde

Schon am 06.01.18 starteten wir wieder und diesmal in Leinefelde beim Förch Cup. Ein Turnier mit hohem Niveau. Bei diesem Turnier zeigten die Spieler eine Top Leistung! Auch hier wurde man Fünfter, aber von 12 Teams und mit nur einer Niederlage. Das Team hatte eine ganz andere Körpersprache und selbst die Auswechselbank gab an der Linie richtig Gas!

Im ersten Spiel gegen FSV Uder und im zweiten gegen JFV Eichsfeld Mitte U16 spielten wir jeweils 0:0 mit einem überragenden Sven im Tor. Das letzte Gruppensieg gewann wir mit 2:1 gegen Borntal Erfurt und wurden damit Gruppenzweiter. Durch die erreichte Platzierung qualifizierten wir uns für die Silber Runde. In dieser verloren wir gegen Wacker Nordhausen mit 1:0 und gewannen gegen SG Ammern mit 3:0 Dieses bedeutete für uns der Fünfte Platz. Sehr gute Leistung vom Team.

 

Kader mit Torschützen:

 

Sven, Fabian, Florian, Stas (1), Leon S. (2),  Ilja, Sinan, Mark (1), Yannik (1)

 

 

 

Veröffentlicht: 10.01.2018



drucken   versenden


 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 20.10.2018